Arbeitet die Gemeinhardt Service GmbH – Gerüst – Gerüste – Gerüstbau Braunschweig eigentlich nur für Industriekunden und andere größere Bauprojekte? Wir können verstehen, dass uns viele Interessenten diese Frage stellen. Tatsächlich sind wir in Braunschweig vor allem für mittelgroße Bauunternehmen im Wohnungsbau und im Bürobau tätig. In der Industrie zählen zum Beispiel VW und die Salzgitter AG zu unseren Kunden.

Lesen Sie weiter: Salzgitter AG – Gerüstbauer in Braunschweig ermöglicht den Umbau im laufenden Betrieb

Wir arbeiten für Volkswagen: Gerüstbau in Braunschweig sorgt für Sicherheit und geringere Stillstandzeiten

Aber wie steht es mit Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und bestehenden Wohnungen? Tatsächlich waren wir zum Beispiel mehrfach als Gerüstbauer für Wohngebiete wie die Schuntersiedlung im Gespräch. Aber immer ist es beim Angebot geblieben. Woran liegt das, haben wir uns gefragt. Müssen wir uns Sorgen machen?

Für diese Gerüstprojekte in Braunschweig sind wir Experten

Als Unternehmer wundert man sich natürlich, wenn sich wie von selbst eine bestimmte Kundenstruktur herauskristallisiert. Wir wollten die Gründe wissen und haben unser Unternehmen, unsere Projekte und unsere Kunden unter die Lupe genommen – und sind schließlich zu folgendem Schluss gekommen.

Auf unserem Youtube-Kanal Gerüstbau-TV zeigen wir Ihnen, was im Gerüstbau möglich ist.

Unsere Betriebsstruktur ist ausgerichtet auf eine gewisse Projektgröße und einen bestimmten Auftragsumfang. Für Einfamilienhäuser und Reihenhäuser sind wir einfach weniger interessant. Eben solche Gebäude, wie sie in der Schuntersiedlung überwiegend zu finden sind. Deshalb haben wir uns schließlich sogar entschieden, solche Projekte nicht mehr anzubieten.

Lesen Sie hier, was wir für unsere Kunden aus der Industrie leisten: Produktionsausfälle durch Inspektion und Wartung? Nicht mit dem richtigen Partner vom Gerüstbau

Gerüstbau mit den besten Mitarbeitern

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Sind wir uns für solche Projekte zu hochnäsig? Auf keinen Fall. Lesen sie am besten mal in die Blog unserer Geschäftsführer Walter Stuber und Dirk Eckart und machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie wir ticken.

Wir wollen für unsere Kunden von Anfang an Klarheit schaffen. Und wir wollen das Beste für unsere Mitarbeiter. Zum Beispiel übernehmen wir für unsere Gerüstbauer die Fahrkosten vom Lagerplatz bis zur Baustelle und zurück mit dem vollen Stundenlohn. Denn auch das ist Arbeitszeit, nicht nur für den Lkw-Fahrer. Und dabei ist uns vollkommen klar, das es von der Maybachstraße in die Schuntersiedlung nicht weit ist.

Unsere Mitarbeiter und auch der Nachwuchs im Gerüstbau sind uns extrem wichtig. Lesen Sie hier.

Wir haben klare Kundenstrukturen und Kernkompetenzen. Und wir handeln nach bestimmten Werten und Grundsätzen: Bei uns steht nicht die Gewinnmaximierung im Vordergrund, sondern wir wollen ein erfolgreiches und solides Unternehmen führen. Gerade weil uns bewusst ist, was wir dem Gemeinwohl sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schuldig sind.

Und mit diesem kompetenten Team möchten wir Sie begeistern. Sprechen Sie mit uns. Wir helfen Ihnen gerne.