Was ist ein fairer Preis für ein Fassadengerüst in Braunschweig? Als privater Bauherr fühlen Sie sich bei der Auswahl Ihres Gerüstbauers zu Recht allein gelassen. Deshalb wollen wir als Experten für Gerüstbau heute ganz offen mit Ihnen sprechen. Wir sind die Gemeinhardt Service GmbH und kennen den Gerüstbau-Markt in Braunschweig seit vielen Jahren.

Private Häuslebauer benötigen in der Regel nur ein bis zweimal im Leben ein Fassadengerüst für ihr Eigenheim. Wahrscheinlich gehen Sie bei der Anbietersuche so vor wie die meisten Kunden: Schnell mal gegoogelt und dann den günstigsten Preis genommen.

Das aktuelle Google-Ergebnis sieht übrigens so aus: Was kostet 1 qm Gerüst stellen?

Sie suchen einen Gerüstbauer für Malerarbeiten? Dann schauen sie mal hier.

Sie benötigen einen Gerüstbauer für Dachdeckerarbeiten? Nützliche Tipps gibt’s hier.

Vorsicht vor unangenehmen Folgekosten bei einem Fassadengerüst

Die Preise für den Gerüstbau in Braunschweig können sehr unterschiedlich ausfallen. Im Durchschnitt müssen Sie mit Kosten zwischen 6 und 12 Euro pro Quadratmeter Gerüst rechnen. Diese Preise beziehen sich auf eine Mietdauer von vier Wochen. Wenn weitere Extras erforderlich sind, kostet das Gerüst entsprechend mehr.

Diese 10 Extraleistungen können Sie vom Gerüstbau in Braunschweig erwarten.

Genügt es, sich bei der Wahl des Gerüstbauers an diesem Preis zu orientieren? Viele Gerüstbau-Kunden in Braunschweig gehen tatsächlich so vor. Und oft erleben sie am Ende eine Enttäuschung: Der Preis war hervorragend, aber die Leistung bestenfalls mittelmäßig. Sei es, dass Schäden an der Fassade, im Garten oder am Nachbarhaus entstehen. Oft verzögern sich Projekte, weil die Handwerker auf dem Gerüst nicht zügig arbeiten können. Oder es entstehen unangenehme Folgekosten.

Was können Sie tun, um nicht eine ähnliche Enttäuschung zu erleben? Sehen Sie sich auf jeden Fall nicht nur den Preis an. Prüfen Sie auch, welche Leistungen im Angebot enthalten sind. Nur dann können sie einen aussagekräftigen Anbietervergleich durchführen.

7 entscheidende Faktoren bei der Wahl Ihres Gerüstbauers

  • Kann das Gerüst an der Fassade verankert werden? Können dazu 14 mm-Dübel und Ringschrauben verwendet werden?
  • Kann ich direkt vor das Haus fahren oder muss die Straße für den LKW gesperrt werden?
  • Wir kommen die Gerüstbauer auf die Rückseite Ihres Hauses?
  • Haben Sie einen Wintergarten oder einen Anbau am Haus, der keine zusätzliche Last durch das Gerüst aushält?
  • Haben Sie Rosen oder Blumenbeete am Haus, die besonders geschützt werden müssen?
  • Müssen wir Ihnen die Sträucher am Haus fachgerecht ausschneiden und den Verschnitt entsorgen lassen?
  • Wenn Ihr Haus zwischen zwei Häusern steht: Kann das Gerüst auf dem Nachbardach erstellt werden? Haben Sie dafür die Zustimmung?

Sie sehen: Es gibt viele Gründe, die Ihnen die Freude über einen vermeintlich günstigen Preis und über das neue Dach oder die Fassade verderben können.

Weitere wichtige Tipps rund um die Kosten für den Gerüstbau finden Sie hier.

Unser Rat lautet deshalb: Sprechen Sie mit einen Meisterbetrieb in Braunschweig, wenn es um den Gerüstbau geht. Fragen Sie nach der Nachhaltigkeit seiner Lösung. Und auch danach, ob Ihr Gerüstbau-Unternehmen mit eigenem Personal arbeitet oder Nachunternehmer zum Einsatz kommen.

Sind Sie sich noch unsicher über bei der Wahl Ihres Gerüstbauers? Dann beraten wir Sie gerne. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.