Wohnungsbau: Diese sechs Kriterien geben Sicherheit bei der Wahl Ihres Gerüstbauers

Wohnungsbauprojekte sind straff organisiert. Die Auftraggeber müssen sich auf ihre Dienstleister verlassen können. Verzögerungen werden nicht gerne gesehen, Störungen im Ablauf ebenso wenig. Besonders Bauunternehmen sind in der Pflicht, pünktlich abzuliefern. Damit das gelingt, brauchen sie zuverlässige Partner aus dem Gerüstbau. Wie Sie den richtigen Anbieter auswählen, darüber sprechen wir im Folgenden. Sechs Kriterien sind dabei besonders wichtig.

Im Jahr 2019 wurden in Deutschland 293.000 Wohnungen fertiggestellt – 5.700 mehr als im Vorjahr und über die Hälfte in Mehrwohnungshäusern und Wohnanlagen. In Ballungsgebieten wird Wohnraum dringend gesucht. Viel zu tun für Investoren und Wohnungsbaugesellschaften – und für alle, die am Bau der Wohnungen beteiligt sind.

Bauunternehmen brauchen zuverlässige Gerüstbauer

Wer an diesem Boom teilhaben will, muss sich als verlässlicher Dienstleister zeigen. Und über ebenso verantwortungsbewusste Partner verfügen. Besonders auf den richtigen Gerüstbauer kommt es an. Denn erst mit einem sicheren Zugang zum Arbeitsplatz können viele Gewerke ihre Arbeit beginnen.

Doch wie wählen Bauunternehmen den richtigen Gerüstbauer? Bei der Gemeinhardt Service GmbH haben wir festgestellt, dass es einige klare Kriterien gibt, an denen Sie erkennen, ob ein Anbieter Ihren Anforderungen entspricht.

  1. Ist Ihr Gerüstbauer in der Lage, das passende Gerüst für Ihr Projekt zu erstellen?
    Die Gemeinhardt Service GmbH entwickelt eine individuelle Lösung für jedes Gerüstprojekt, auch wenn spezielle Herausforderungen zu bewältigen sind. Zum Beispiel wenn keine ausreichende Aufstandsfläche für das Gerüst vorhanden ist.
  2. Kann Ihr Gerüstbauer Erfahrungen im Wohnungsbau nachweisen?
    Wir erstellen regelmäßig Schutzgerüste für Bauprojekte im Raum Braunschweig – darunter für die Unternehmen Kümpfer & Schwarze sowie für das Bauunternehmen Schmidt in Wolfsburg.
  3. Wie sorgt Ihr Gerüstbauer für Sicherheit?
    Mit vier unabhängig erstellten Zertifikaten weisen wir nach, dass wir alle Sicherheitsvorgaben fachgerecht umsetzen.
  4. Gewährt Ihr Gerüstbauer eine Terminzusage?
    Durch unsere Termingarantie geben wir unseren Auftraggebern die Sicherheit, dass wir Zeitpläne und Fristen ernst nehmen und sie sich auf uns verlassen können.
  5. Unterstützt Sie Ihr Gerüstbauer bei der Planung?
    Wir setzen auf bestens ausgebildete Mitarbeiter und modernste technische Hilfsmittel, um Ihre Projekte zu planen. Der Einsatz von CAD gehört für uns zum Tagesgeschäft.
  6. Sind die Mitarbeiter gut ausgebildet?
    Nur ausgebildete Gerüstbauer dürfen heute Gerüste erstellen. Darüber hinaus sorgen wir durch regelmäßige Fortbildungen, dass unsere Mitarbeiter auf dem neuesten Stand bleiben.

Welche Anforderungen stehen bei Ihren Projekten im Wohnungsbau ganz oben auf der Prioritätenliste? Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber.