Mit unseren Kabelbrücken haben Sie eine wirtschaftliche und schnelle Lösung Ihres Leitungsproblems.
Konkreter Beweis: Das Ziel bestand darin, in Marne (Schleswig-Holstein) Stromkabel von Windkraftanlagen bis zum Kraftwerk zu verlegen, um den Strom einspeisen zu können. Auftraggeber für das Gerüst war die SAG GmbH Chemnitz.
Die Schwierigkeit: Der Weg der Kabel führte hinweg über Straßen, landwirtschaftliche Wege und Bahngleise.
Die Lösung: An diesen Stellen kamen unsere Kabelbrücken vom Gerüsttyp Layher Allround und Stahlgitterträger zum Einsatz, die Konstruktion bot zweifelsfrei die richtige Problemlösung. Die bis ins Detail ausgereifte Systemtechnik hat sich in langjähriger Praxis bewährt. Die Besonderheit des Projekts beschreibt Bauleiter Robert Gebhardt: „Nach dem Errichten der seitlichen Türme haben wir die Gitterträgerbrücke per Kran – in diesem Fall 10 Meter Spannweite – im Ganzen angehoben und aufgelegt. So blieb der Weg frei passierbar.“
Unser Knowhow – Ihr Vorteil
Der Vorteil dieser Verfahrensweise liegt für den Kunden auf der Hand. Unabhängig von Straßensperrungen konnte jetzt das Stromkabel problemlos über die Fahrbahnen geführt werden. Der Aufbau einer Kabelbrücke war an nur einem Tag erledigt – termingerecht und praktisch. Insgesamt sechs Kabelbrücken waren für das gesamte Projekt zu montieren.