Was sind Ihre wichtigsten Anforderungen bei einem Bauprojekt?

Sie können einen beliebigen Auftraggeber fragen: Diese drei Punkte werden auf seiner Wunschliste immer ganz oben stehen:

  • Seid schnell.
  • Seid günstig.
  • Und arbeitet bitte möglichst störungsfrei.

Wie ernst nehmen Ihre Handwerker diese Prioritäten?

Bekommen Sie als Auftraggeber lediglich eine unpräzise Zusage à la „Wir tun unser Bestes“? – dann seien sie bitte vorsichtig.

Als Experten im Spezialgerüstbau haben wir es uns zum Ziel gemacht, nicht nur vage Versprechen abzugeben. Sondern vielmehr die Anforderungen unserer Kunden durch konkrete Maßnahmen zu erfüllen.

Das bedeutet: Was Sie durch unsere Leistungen an Zeit und Geld sparen, lässt sich genau beziffern.

Wie das geht? Das möchte ich Ihnen an einem Beispiel aus unserer Praxis zeigen.

Gesucht: Ein Treppenturm ohne Bremswirkung

Unser Kunde Stork aus Isenbüttel (Niedersachsen) plante den Neubau einer Industriehalle. Um Fassadenelemente zu montieren, benötigte er von uns einen Podesttreppenturm.

Und genau hier lag die Herausforderung.

Aus Stabilitätsgründen wird ein Treppenturm üblicherweise an der Fassade verankert. Doch das würde in unserem Fall den Baubetrieb spürbar bremsen: Um die Fassadenelemente anzubringen, müssten nämlich erst die Verankerungen des Treppenturms gelöst und anschließend mit speziellen Ösen wieder befestigt werden.

Nicht zu vergessen die zusätzliche An- und Abfahrt, die dafür nötig wäre.

Insgesamt alles andere als das, was sich unser Kunde unter einem reibungslosen Ablauf und kosteneffizientem Arbeiten vorgestellt hatte.

Cleveres Gerüst bringt Einsparungen

Unser Vorschlag an den Kunden lautete deshalb: Lasst uns einen freistehenden Podesttreppenturm errichten. Der benötigt keine Verankerung an der Fassade und beseitigt alle Probleme auf einmal.

Keine Unterbrechungen bei der Montage an der Fassade.

Keine unnötigen Gerüstbau-Arbeiten.

Keine zusätzlichen Fahrten.

Der Kunde war begeistert, die Lösung und die Vorteile so glasklar auf den Tisch zu bekommen.

Unser Team errichtete schließlich den Treppenturm aus Layher Blitz Gerüst und Podesttreppen. Die Montagearbeiten an der Fassade gingen damit reibungslos über die Bühne.

Und wenn auch Sie sich nun fragen: Ist bei meinem Bauprojekt mehr drin als „Wir tun unser Bestes“ – dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.